Telefon: +43(0) 662 834 602 - 0

"It's all about data": Beta-Release von Data Market Austria schafft sicheren digitalen Marktplatz

Einen Beta-Release von Data Market Austria mit Firmenkooperationen und Industriepartnern kündigte der Leiter des Research Studios Data Science, Mihai Lupu, bei der "Data Market Ignite Night" im Firestarter-Space in Wien vergangene Woche an. Einen ausführlichen Nachbericht mit allen Slides finden Sie jetzt auf der Data Market Austria-Webseite.

Bei dem Event hatte jede/r Vortragende/r nur sechs Minuten Zeit für eine Präsentation. Mihai Lupu weckte die Neugierde auf die nächsten Schritte des FFG/BMVIT-Leitprojekts "Data Market Austria". Lisbeth Mosnik lieferte einen Überblick über aktuelle vom BMVIT geförderte, datengetriebene Projekte und berichtete über zukünftige Förderoptionen. Brigitte Lutz hob die europaweite Pionierrolle Wiens hervor, was Open Data-Projekte anbelangt. Timon Jakli und Lothar Eysn stellten das innovative Geolocation-Projekt "Wien gibt Raum" vor.

Weiter wurden die Gewinner/innen des FFG-Data Incubator Calls vorgestellt, der zum ersten Mal ausgeschrieben wurde – darunter die Unternehmen OwnYourData, Ikoone, Luxactive und spoton statistics.

Weblinks:

Data Market Ignite Night am 02.10.2018

Data Market Ignite Night auf der Webseite der Digital City Wien

Data Market Austria Website

Data Market Austria auf Twitter

Data Market Austria auf Slideshare

Data Market Austria auf YouTube

Telefon: +43(0) 662 834 602 - 0