Telefon: +43(0) 662 834 602 - 0

iSPACE bei der Langen Nacht der Forschung 2018 erfolgreich

Das Studio iSPACE der Research Studios Austria FG nahm am Freitag, 13.04.2018 erfolgreich an der achten Langen Nacht der Forschung teil, Österreichs größtem Forschungsevent. Im i:DEASlab im Techno-Z Bauteil XV, Schillerstraße 30, 5020 Salzburg haben ab 17:00 Uhr Online-Sensoren den Energieverbrauch in einem Smart Building aufgezeichnet. Geoinformatik-WissenschaftlerInnen standen für Auskünfte zur Verfügung und freuten sich über das zahlreich erschienene Publikum.

Kontext war das Interreg-Projekt "THE4BEES", bei dem es um die Frage geht, was Menschen zu mehr Energieeffizienz und damit einem ökologiebewussteren Verhalten in Gebäuden beitragen können. – Wir alle wissen: Laufender Heizkörper bei gekipptem Fenster über längere Zeit, das bringt es nicht wirklich. Was aber kann sonst noch getan werden? Und wie kann der Energieverbrauch überhaupt mittels modernster Sensortechnik gemessen werden? Werden wir Menschen im "Smart Building" auch smarter, oder hilft es uns "bloß", Zeit zu sparen?

Der Projektname "THE4BEES" ist übrigens ein Akronym und hat nichts mit "den vier Bienen" zu tun. Der Name steht für: "Transnational Holistic Ecosystem 4 Better Energy Efficiency through Social innovation"

Die Präsentation des Studios iSPACE richtete sich vor allem an Schülerinnen und Schüler. Sehen Sie hier ein Animationsvideo zum Projekt "The4BEES".

Wir danken für Ihren/Deinen Besuch!

Projekt-Webseite "THE4BEES"

 

Telefon: +43(0) 662 834 602 - 0