Telefon: +43(0) 662 834 602 - 0

Fokus auf weltweiten Datenmarkt-Initiativen: "Data Market Austria" bei der "ICT 2018" in Wien

Einen vergleichenden Fokus auf weltweite Datenmarkt-Initiativen erlaubte die Networking-Session "Data Markets in Europe – Linking ecosystems for a successful data economy" bei der Konferenz

Multi-Party Computation, Deanonymisierung und die DSGVO: Kick-off von "Safe-DEED" in der RSA FG

Vergangene Woche fand in Wien ein mehrtägiger Kick-off-Event des neuen EU-Horizon 2020-Projekts "Safe-DEED – Safe Data Enabled Economic Development" in den Räumlichkeiten der Research Studios Austria FG statt.

Datenqualität, Datensicherheit, Interoperabilität: Open Review der DIO-Charta im Netz

Die Charta 0.1 der im November neu gegründeten österreichischen Data Intelligence Offensive – kurz: DIO – befindet sich ab sofort im Netz und ist offen für einen Open Review-Prozess.

Data Analytics, Machine Learning, Pattern Recognition: Expert/inn/en für iSPACE und Data Science gesucht

Die Studios iSPACE (Salzburg) und Data Science (Wien) der Research Studios Austria Forschungsgesellschaft mbH (RSA FG) schreiben neue Positionen für Nachwuchswissenschaftler/innen im Bereich Data Intelligence aus:

Drive fürs Daten-Business: Research Studios Austria FG unterstützt die Charta der Data Intelligence Offensive

Die Research Studios Austria Forschungsgesellschaft mbH gehört zu den ersten Unterstützern der Charta der neu gegründeten Data Intelligence Offensive.

Studio iSPACE forscht zum Mobilitätsverhalten in der Alpenregion: Vorzeigeprojekt für Land Salzburg

Das Projekt "SaMBA – Sustainable Mobility Behaviours in the Alpine Region", bei dem das Research Studio iSPACE wissenschaftlicher Projektpartner ist, ist ein Vorzeigeprojekt des von der EU finanzierten Alpenraumprogramms, berichtet die

Plattform für Datenintelligenz wird vorgestellt: Kick-off-Event beim European Big Data Value Forum am 13.11. in Wien

Die Data Intelligence Offensive ist Österreichs neue Plattform zur Förderung der Datenwirtschaft und der Datenwissenschaft mit führenden Stakeholdern aus Wirtschaft, Wissenschaft und öffentlicher Verwaltung. Sie wird beim European Big Data Value Forum im Austria Center in Wien durch Bundesminister Norbert Hofer offiziell vorgestellt werden. Ziel ist es, einen funktionierenden Kreislauf von Data Business, Data Science und datengetriebener Verwaltung zu schaffen.

Seiten

Telefon: +43(0) 662 834 602 - 0