Telefon: +43(0) 662 834 602 - 0

iSPACE bei der Langen Nacht der Forschung 2018 erfolgreich

Das Studio iSPACE der Research Studios Austria FG nahm am Freitag, 13.04.2018 erfolgreich an der achten Langen Nacht der Forschung teil, Österreichs größtem Forschungsevent.

Studio Data Science: Mit Machine Learning in der Medizin Neues sehen

Was geschieht, wenn unterschiedliche Datentypen von einer Krankheit – etwa RNA/DNA-Daten, Bilddateien und Patientendaten – gemeinsam analysiert werden? Welche bislang unbekannten Verbindungen können gefunden werden?

Artikel über RSA-Studio iSPACE im aktuellen GIM International

In der aktuellen Ausgabe des GIM international (1/2018) erschien am 01. Februar 2018 ein Artikel über die aktuellen Forschungsaktivitäten im Studio iSPACE – Smart 4D Environments im Bereich von Industrie 4.0 und den Möglichkeiten/Synergien, die die Verbindung von Smart Factories mit SDIs, sowie Zeit und Raum als Anker bieten können.

RSA FG-Studioleiter Allan Hanbury erhält Stiftungsprofessur "Data Intelligence"

Allan Hanbury, der bisherige wissenschaftliche Studioleiter des Research Studios Data Science (DSc), erhält die neu geschaffene Stiftungsprofessur "Data Intelligence" an der TU Wien.

RSA FG-Jahresklausur 2018 zur Third Mission: Keynote von IT-Visionär Roberto Saracco

Was bedeutet Innovation an den Universitäten? Wie bewerkstelligen diese den Wissens- und Technologietransfer? Wie entsteht aus dem "Elfenbeinturm" heraus erfolgreiches Entrepreneurship? Mit diesen Fragen beschäftigen sich rund 60 Forscherinnen und Forscher der Research Studios Austria FG sowie eingeladene Gäste aus Wissenschaft, Wirtschaft und Journalismus von 25. bis 27.

Klares Bekenntnis zur Third Mission und zum Wissenstransfer

Die Bestellung des renommierten Geographen und Migrationsforschers Heinz Faßmann zum neuen Bildungs- und Wissenschaftsminister Österreichs und das neue Regierungsprogramm seien ein „klares Bekenntnis zur ‚Third Mission‘ der Universitäten, also zu ihrer dritten Mission neben Forschung und Lehre und zur Forcierung des Wissenstransfers von Universitäten in Gesellschaft und Wirtschaft“, sagt Peter

Medienberichterstattung zu Gesellschafterwechsel bei Spin-off

Lesen Sie hier die APA-Meldung vom 06.12.2017:

Gesellschafterwechsel und neuer CEO bei KnowledgeFox

Gesellschafterwechsel beim Wiener Start-up-Unternehmen KnowledgeFox GmbH: Europas viertgrößter Medienkonzern, die schwedische Bonnier AB Gruppe, übernimmt alle Anteile des Start-up-Unternehmens der Research Studios Austria Forschungsgesellschaft (RSA). Bonnier will KnowledgeFox zum Kern seiner Wachstumsstrategie im eLearning-Bereich machen.

Seiten

Telefon: +43(0) 662 834 602 - 0