Telefon: +43(0) 662 834 602 - 0

Partner für Universitäten und Fachhochschulen

Innovation braucht wissenschaftliche Zusammenarbeit

Wissenschaftlicher Fortschritt dient auch der Verbesserung der Lebensbedingungen und der Entwicklung neuer, interessanter Arbeitsplätze in unserer Gesellschaft. Auf aktuelle Frage- und spezifische Problemstellungen können klassische Forschungsdisziplinen alleine oft keine Antworten finden. Hier ist die fächerübergreifende Zusammenarbeit notwendig.

Deshalb sind nicht nur Wissenschaft und Wirtschaft, sondern auch die Wissenschaften untereinander miteinander zu vernetzen. Die Research Studios Austria Forschungsgesellschaft nimmt diese Verpflichtung wahr. Und versteht den wissenschaftlichen Austausch sowie die interdisziplinäre Zusammenarbeit als Triebfeder ihrer Arbeit. „Kompetenzen bündeln“ lautet das Motto. Durch die Kooperation wird ein Zugewinn an Wissen und die differenzierte Einsicht in komplexe Anwendungszusammenhänge ermöglicht.

Kooperation bedeutet WIN-WIN-Situation

Kooperationen mit Universitäten und Fachhochschulen schließt die Research Studios Austria Forschungsgesellschaft deshalb dort, wo Kompetenzen vorhanden, Synergien gegeben und Marktbedarf feststellbar sind.

Auch angesichts eines zunehmenden Wettbewerbs um Köpfe, Ressourcen und Erkenntnisfortschritte sind Kooperation im Wissenschaftsbereich maßgeblich: Die Bildung von Netzwerken kann auf individueller wie auch institutionellen Ebene als einer der wichtigen Erfolgsfaktoren der Gegenwart und - mehr noch - der Zukunft betrachtet werden.

Prof. DDr. Bruck: „Unsere enge Kooperation mit Universitäten und Hochschulen bringt Vorteile für alle Beteiligten: Auf einer breiten Kompetenzbasis erschließen wir wirtschaftlich relevante Themenbereiche. Dabei werden die theoretischen bzw. wissenschaftlichen Grundlagen von uns einer praktischen Umsetzung zugeführt. Die RSA FG entwickelt das Know-how aus Universitäten und Fachhochschulen zu praxisorientierten Resultaten und Lösungen weiter.“

Telefon: +43(0) 662 834 602 - 0