Telefon: +43(0) 662 834 602 - 0

RSA FG-Jahresklausur 2018 zur Third Mission: Keynote von IT-Visionär Roberto Saracco

Was bedeutet Innovation an den Universitäten? Wie bewerkstelligen diese den Wissens- und Technologietransfer? Wie entsteht aus dem "Elfenbeinturm" heraus erfolgreiches Entrepreneurship? Mit diesen Fragen beschäftigen sich rund 60 Forscherinnen und Forscher der Research Studios Austria FG sowie eingeladene Gäste aus Wissenschaft, Wirtschaft und Journalismus von 25. bis 27. Januar 2018 im Hotel Billroth in St. Gilgen am Wolfgangsee bei der Jahresklausur der RSA FG.

Die Studioleiter stellen aktuelle Forschungsergebnisse aus den drei neuen Kernbereichen der RSA FG vor:

1) Informations- und Kommunikationstechnologien,

2) Life Sciences und

3) Entrepreneurship, Innovation und Start-Ups.

Dabei wird erstmals die Arbeit der neuen Research Studios zu Life Sciences ausführlich vorgestellt (Studio "PLUS Precision Biology" und Studio "DeliverEx"). WissenschaftlerInnen von der Universität Salzburg, der TU Wien, der JKU Linz, der PMU Salzburg sowie der University of Oxford berichten über den Stand der Forschung und ihre Pläne.

Als diesjähriger Keynote-Speaker konnte Prof. Dr. Roberto Saracco gewonnen werden. Der IT-Visionär ist u.a. Autor des Buchs "The Disappearance of Telecommunications", engagierter Blogger zu IT- und Innovationsthemen im IEEE Future Directions Tech Blog und derzeit Head der Industrial Doctoral School von EIT Digital, Europas führender Organisation für open innovation.

Die Veranstaltung in der herrlichen Atmosphäre des Park- und Seminarhotels Billroth am Wolfgangsee wird durch innovative Networking-Komponenten und einen Seespaziergang bei Fackelschein von Brunnwinkl nach Fürberg abgerundet. Nähere Informationen: office@researchstudio.at

Berichterstattung in der WirtschaftsZeit

Telefon: +43(0) 662 834 602 - 0