Telefon: +43(0) 662 834 602 - 0

Forschungsbeirat

Der Forschungsbeirat der Research Studios Austria Forschungsgesellschaft ist ein Gremium aus führenden nationalen und internationalen Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft.

Die Aufgaben des Beirats:

  • Der Beirat berät in folgenden Bereichen: strategische Ausrichtung der RSA, Zielsetzungen der Forschung, Inhaltliche Schwerpunkte, Erreichung der Ziele für Universitäten und Markt.
  • Der Beirat empfiehlt der Gesamtleitung und den Studioleitungen Maßnahmen zur Zielerreichung.
  • Der Beirat nimmt zum Arbeitsfortschritt im abgelaufenen Jahr Stellung und zwar hinsichtlich der Erreichung der Ziele sowie der Qualität der Arbeitsergebnisse.

 

Zusammensetzung des Beirats:                                  

Den Vorsitz hat Univ.-Prof. Dr. Gabriele Anderst-Kotsis, Vizerektorin für Forschung der Universität Linz, inne.

Zu den Mitgliedern zählen: Univ.-Prof. Dr. Fatima Ferreira (Forschungs-Vizerektorin, Universität Salzburg), Univ.Prof Dipl.Ing. Dr. techn. Johannes Fröhlich (Vize-Rektor für Forschung, Technische Universität Wien), Univ.-Prof. Dr. Alexander Egyed (Vizerektor für Forschung, Johannes Kepler Universität Linz), Univ.-Prof. Dr. Viktoria Weber (Vize-Rektorin für Forschung, Donau Universität Krems), Christian Rupp (Sprecher Digitales Österreich, Bundeskanzleramt, Delegierter der WKO), Dr. Martina Roth (Senior Vice President Intel Corporations, Santa Clara), Marcus Grausam (Technikvorstand A1 Telekom Austria, Wien), Dr. Bruno Jacobfeuerborn (Geschäftsführer Telekom Deutschland GmbH, Bonn), DI Dr. Boris Nemsic (Excecutive Partner Delta Partners Group, Dubai), DI (FH) Werner Pamminger (Geschäftsführer Business Upper Austria - OÖ Wirtschaftsagentur), Dr. Andreas Spechtler (President, dolby International), Bettina Lorentschitsch, MBA MSc (Präsidentin Julius Raab-Stiftung).

Darüber hinaus sind Dr. Peter Kowalski (ehem. Sektionschef BMWF, Wien) als Eigentümervertreter sowie ein Repräsentant des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung Ex-officio-Gäste. 

Telefon: +43(0) 662 834 602 - 0